Sie befinden sich hier: Home > > Kambodscha

Kambodscha

Kambodscha ist ein Königreich in Südostasien. Die Einwohnerzahl beträgt 14,5 Millionen, die Landessprache ist Khmer. Das Land liegt am Nordostufer des Golfs von Thailand. Die durchschnittliche Lebensdauer beträgt 59 Jahre, der Altersdurchschnitt liegt bei 21,7 Jahren. Es herrscht eine Kindersterblichkeit von 52/1000 Lebendgeburten.
Vor allem im Staatswesen ist Korruption ein ungelöstes Problem. Jährlich gehen 500 Millionen USD Steuergelder verloren.
Weder das Gesundheits- noch das Bildungssystem bieten Zugang für jedermann. Das Bildungsministerium rechnet nicht damit, in naher Zukunft jedem Kind eine 9-jährige Schulbildung zukommen zu lassen.
Es mangelt an einer staatlichen Krankenversorgung ebenso wie an technischer Ausrüstung in den Krankenhäusern.
Infektionskrankheiten sind für die meisten Todesfälle verantwortlich. Für ca. 3000 Einwohner ist ein Arzt zuständig.
Auf der anderen Seite verfügt Kambodscha in den Spitälern Kantha Bopha über die beste medizinische Versorgung für Kinder im Vergleich aller armen Länder.

Das Jayavarman VII Hospital in Siem Reap:


Größere Kartenansicht

Sie befinden sich hier: Home > > Kambodscha

© 2010-2017 Kantha Bopha e.V. • ImpressumSitemapKontakt